Thermik XXXL Freestyler 4940mm

den Hangar mal durchlüften und durchstöbern ;-)
Antworten
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 219
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Thermik XXXL Freestyler 4940mm

Beitrag von martin thoma » Di 6. Nov 2018, 11:11

Habe den VALENTA Thermik XXXL mit 4940mm in CFK/Dbox/Biax vor einiger Zeit aus der RCN-Börse im Neuzstand/Leer erstanden.

Nun folgt der Ausbau mit E-Motor 6S und HOTT als großer Allrounder für alle Tage.
Sicher nicht so oft im Einsatz da mehr Aufbau und Montage, aber sicher ein toller Feierabend-Gleiter.
Meine Motorplanung recht soft/normal mit maximal 18er Prop und ca 6S/4000SLS, mal sehen.
Gruß Martin
.
Dateianhänge
DSCN0813.JPG
DSCN0811.JPG
DSCN0809.JPG
DSCN0799.JPG

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 219
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: Thermik XXXL Freestyler 4940mm

Beitrag von martin thoma » Sa 10. Nov 2018, 08:09

Nach einer Gegenüberstellung mit dem ex3-V6

> stelle ich fest daß das Flügel Mittelteil und der Rumpf doch einiges schwerer sind

Da muss ich dann die Waage mal bemühen ...

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 219
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: Thermik XXXL Freestyler 4940mm

Beitrag von martin thoma » Di 27. Nov 2018, 22:32

so nun nocheinmal nach Ankunft der neuen Waage ...

1750 gr >> Mittelteil leer
1708 gr >> beide Aussenflügel leer
84 gr >> 2xVerbinder
850 gr >> Rumpf mit Haube + SR
120 gr >> Höhenruder mit Steckung

Leergewicht also >> = 4.482 gr + RC + Kabel und Stecker + Servobrett + Anlenkungen usw.

Also ca. 6 kg Abfluggewicht mit Motor und einer minimal FB = 57 gr/qdm

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 219
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: Thermik XXXL Freestyler 4940mm

Beitrag von martin thoma » Mi 28. Nov 2018, 15:35

Heute werde ich dann mal das gesamte Equipment zusammenstellen und grob den SP anvisieren :o

Antworten