my IKURA von Aer-O-tec

Test's und realen Ansichten aus meiner persöhnlichen Sicht / my impressions ...
Antworten
Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 270
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

my IKURA von Aer-O-tec

Beitrag von martin thoma » Di 30. Apr 2019, 13:19

einer meiner Lieblinge auf der Liste ... ja schon seit Beginn 2016-04

>> siehe auch hier
>> http://www.forum.rc-volkslogger.de/view ... 0cfdd50ca9

- sportlich schnell und gleitstark
- super wendig und tolles Kurbeln ohne Stress
- braucht mehr an Input als z.B. der leichtere ORCA zum "Oben Bleiben"
- wenns Läuft dann Läuft's richtig
- Wendekurs Passagen > 100 km/h ein Traum an Dynamik
- Landung je nach Ballastierung von einfach ( < 4 kg) bis anspruchsvoll ( > 5 kg )

Gruß Martin
Dateianhänge
pla59_pil2.jpg

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 270
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: my IKURA von Aer-O-tec

Beitrag von martin thoma » Do 20. Jun 2019, 15:07

Nun dazu auch mal ein paar aktuelle Werte ...
Dateianhänge
Ikura_ca_Nullschieber_mit_Klappen.JPG
ca. Nullschieber ausfliegen mit WK
Ikura_normales_Aufsteigen mit WK.JPG
normales Thermik Kurbeln mit WK
Ikura_Speedstrecke1.JPG
einfache Speedstrecke >80 km/h bis <80 km/h
nur 140 Höhenmeter mit Ausgleiten / Aufsteigen

Benutzeravatar
martin thoma
Beiträge: 270
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 18:12

Re: my IKURA von Aer-O-tec

Beitrag von martin thoma » Fr 21. Jun 2019, 18:36

na da war ja was, schönes Gleiten mit NUR 140 Höhenmeter :shock:

Meine grobe Einschätzung stimmt wohl doch, sehr spritzig und dynamisch .....

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 189
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 15:06

Re: my IKURA von Aer-O-tec

Beitrag von admin » Di 2. Jul 2019, 23:01

Morgen dann vermutlich ...

>> der erste Test IKURA (MC20) und ex3 (MC28) mit Robert im direkten Wechsel
>> und zum wiederholten Vergleich mit dem ORCA K/E (Hermann MPX 3,5 kg)

Wird sicher ne tolle Sache ...
Gruß Martin

Antworten